Energiekultur verbindet Mensch und Technik.

In Ihren Unternehmen und Organisationen sensibilisieren und qualifizieren wir Mitarbeiter und Nutzer im bewusstem Umgang mit Energie.
Mit diesem neuen Denken werden nachhaltige Lösungen möglich, die wir mit den herausragenden Expertisen

unserer Partner auf Basis verbindlicher Ziele konzipieren und realisieren, sowie nach Kundenwunsch auch finanzieren und betreiben.
So entwickeln wir mit Ihnen Ihre Energiekultur und steigern Wohlbefinden, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.

Energie sinnvoll einsetzen, optimiert anwenden und erneuerbar herstellen ist Energiekultur.

Building Information Management BIM –
Produktivität von Gebäuden steigern


Mit modernster Technologie digitalisieren wir Ihren dezentralen Gebäudebestand – weltweit. Damit kommt zentral gebündeltes und hochspezialisiertes Knowhow (von uns und unseren Kunden) an jedem Standort zur Wirkung.

Visuelle Digitalisierung

In Räumen online navigieren.
Baufortschritt
Online Bau-Management
Digitale Dokumentation
Navigation im Raum

Geometrische Digitalisierung

Punktewolke.
3-D-Pläne generieren
Auslegung und Berechnungen
Simulation
Massenermittlung
Ausschreibungen

MEHRWERT FÜR IMMOBILIENBETREIBER

Transparenz und Produktivität.
Potenziale jedes Standorts transparent
Fundierte Investitionsplanung
Energie- und Betriebskosten (FM) senken
Ertrag von Immobilien steigern

Sport eybl World-Store:

Sporterlebnisse im großen Maßstab.

Zum Referenz Unternehmen

Name: SPORT EYBL & SPORTS EXPERTS GmbH
Objekt: Sport eybl World-Store Vösendorf

Projektauftrag/Ziel

Um dem Erscheinungsbild des eyble World-Store Vösendorf eine moderne und innovative Form zu geben hat der Münchner Architekt Jo Güth eine stadionähnliche Fassade entworfen und zitiert so die Architektur internationaler Sportarenen. So signalisiert der neue eybl World-Store in Vösendorf, worum es geht: um Sporterlebnisse im großen Maßstab.
Um die moderne Architektur zu unterstreichen und die sportliche Dynamik herauszustellen wurde eine Lichtinszenierung gefordert, die sich durch eine hohe Variabilität und Energieeffizienz auszeichnet.

Konzept

In Zusammenarbeit mit Lackner Mediensysteme hat die livebau solutions GmbH ein Beleuchtungskonzept auf basis stromsparender RGB Fassadenleuchten entwickelt. Ein hohes Augenmerk wurde bereits in der Planung darauf gelegt, die Steuerung zu automatisieren und somit die Effizienz zu steigern, ohne dabei Kompromisse bei der Außenwirkung und Strahlkraft eingehen zu müssen.



Aus diesen Rahmenbedingungen entstand der konzeptionelle Leitsatz: "Die Fassade als Medium". Die Multicolor-Effektbeleuchtung lässt die stadionähnliche Großform in der Dunkelheit dynamisch erstrahlen und betont die außergewöhnliche Form der Nestfassade. Mehr als 30 verschiedene Lichtshows inszenieren das Gebäude jeden Abend neu.

Effekte und Erfolge

Durch die effizienten LED Fassadenleuchten lässt sich die komplette Fassade deutlich günstiger inszenieren als mit herkömmlichen Entladungsleuchten. Die intelligente Steuerungstechnik reduziert dabei die Stromkosten zusätzlich, da die effektive Einschaltzeit, sowie die Leuchkraft dynamisch über Helligkeitssensoren gesteuert wird. Durch die Verwendung der LED Leuchten wird auch der Wartungsaufwand deutlich reduziert.
Trotz der deutlichen Einsparungen bei Energie- und Wartungskosten hat die Installation einen deutlich höheren Nutzwert als herkömmliche Lösungen.

Beteiligte Partner

Licht und Medienkonzept

Sparkasse Dachau

"...Besonders überzeugt hat uns die ganzheitliche Betrachtungsweise der Firma EMPETUS bei der Projektberatung und -begleitung..."
– (Vorstandsvorsitzender Hermann Krenn)

Zum Referenz-Unternehmen

Name: Sparkasse Dachau
Rechtsform: Gesellschaft öffentlichen Rechts
Anzahl Mitarbeiter: 530
Anzahl Filialen: 29
Bilanzsumme: 2,4 Mrd. €
Auftraggeber: Hermann Krenn, Vorsitzender des Vorstandes

Projektauftrag / Ziele

Das NIEDRIGE ZINSNIVEAU FÜR INVESTITIONEN NUTZEN um Sachkosten zu senken. Kompetenz in Energieeffizienz hinzugewinnen und erster Ansprechpartner im Finanzsektor des Landkreises werden. MITARBEITER EINBINDEN UND VERHALTENSÄNDERUNGEN auf allen Ebenen und in allen Funktionsbereichen dauerhaft verankern.

Vorgehensweise

In einem systematischen Prozess wurden VORSCHLÄGE GENERIERT, deren Implementierung von allen Mitarbeitern unter eigenständiger Moderation in einem "MITARBEITERTAG" erarbeitet wurde.
Mit dem speziellen INGENIEURS-KNOW-HOW unserer Partner und der strikten Ziel- und Prozessorientierung konnten WEIT BESSERE ERGEBNISSE in Bezug auf Ökonomie und Ökologie erzielt werden, ALS MIT DEN GÄNGIGEN PLANUNGSWEISEN. In allen fünf Standorten ist es gelungen regenerative Energieträger einzusetzen, an zwei Standorten kommen Blockheizkraftwerke mit extrem hoher Wirtschaftlichkeit zum Einsatz.

Effekte und Erfolge

Die 530 Mitarbeiter haben 1.200 Vorschläge eingebracht. In der Hauptstelle, sowie in 4 Filialen und insgesamt ca. 200 Wohnungen wurden die HEIZKOSTEN, STROMKOSTEN und der CO2-AUSSTOß drastisch reduziert, bei attraktiven Amortisationszeiten.
Die NEUE ENERGIEKULTUR führe dazu ,dass auf Initiative der Mitarbeiter die zentrale Klimaanlage dauerhaft stillgelegt wurde.

Aussagen des Kunden

Das Projekt leistet einen WICHTIGEN BEITRAG ZUR ENTWICKLUNG UNSERER SPARKASSE. Wir sind überzeugt, dass der AUFWAND SICH FÜR UNS LOHNT. Besonders überzeugt hat uns die ganzheitliche Betrachtungsweise der Fa. EMPETUS bei der Projektberatung und Begleitung. (Vorstandsvorsitzender Hermann Krenn)

Beteiligte Partner

Aufzüge: spc-Aufzug GmbH
Beleuchtung, Strom: Licht Minus Strom GmbH ...mehr »
Energetische Sanierung: Team Haustechnik GmbH
Energiekultur: stadler/schott Beratung für Unternehmenskultur
MSR: Siemens AG

Zalando schreit vor Energiespar-Glück.

Beteiligte Empetus-Partner

Licht Minus Strom GmbH ...mehr »

Projekt

Zalando Logistikzentrum Mönchengladbach

Projektdaten

2 Hallen mit 4-stöckigem begehbaren Regalsystem,
Installation von ca. 60 Kilometern Lichtband,
14.800 Leuchten und 4600 Bewegungsmeldern,
Montagezeitraum 06 bis 10/2013


Im neuesten Logistikzentrum von Europas führendem Online-Anbieter für Mode Zalando sorgt moderne Lichttechnik von LICHT MINUS STROM für gute Beleuchtung und spart kräftig Energie. In den Regalgängen wurden effiziente T5-Leuchten mit MIRO-Spiegelreflektoren und DALI-EVG installiert, die Schuhe und Jacken bestens ausleuchten. Standardmäßig sind die Leuchten energiesparend auf 10% Orientierungsbeleuchtung gedimmt. Sobald ein Mitarbeiter einen Regalgang betritt, schalten die Bewegungsmelder mit einer Lichtsteuerung auf 100% Helligkeit, um nach Verlassen des Regalgangs wieder sanft auf 10% zurückzufahren. Dank dieser Steuerung werden bis zu 60% Energie im Vergleich zu einer Anlage ohne Dimmung eingespart.

2 Sparkasse Dachau

"...Besonders überzeugt hat uns die ganzheitliche Betrachtungsweise der Firma EMPETUS bei der Projektberatung und -begleitung..."
– (Vorstandsvorsitzender Hermann Krenn)

Zum Referenz-Unternehmen

Name: Sparkasse Dachau
Rechtsform: Gesellschaft öffentlichen Rechts
Anzahl Mitarbeiter: 530
Anzahl Filialen: 29
Bilanzsumme: 2,4 Mrd. €
Auftraggeber: Hermann Krenn, Vorsitzender des Vorstandes

Projektauftrag / Ziele

Das NIEDRIGE ZINSNIVEAU FÜR INVESTITIONEN NUTZEN um Sachkosten zu senken. Kompetenz in Energieeffizienz hinzugewinnen und erster Ansprechpartner im Finanzsektor des Landkreises werden. MITARBEITER EINBINDEN UND VERHALTENSÄNDERUNGEN auf allen Ebenen und in allen Funktionsbereichen dauerhaft verankern.

Vorgehensweise

In einem systematischen Prozess wurden VORSCHLÄGE GENERIERT, deren Implementierung von allen Mitarbeitern unter eigenständiger Moderation in einem "MITARBEITERTAG" erarbeitet wurde.
Mit dem speziellen INGENIEURS-KNOW-HOW unserer Partner und der strikten Ziel- und Prozessorientierung konnten WEIT BESSERE ERGEBNISSE in Bezug auf Ökonomie und Ökologie erzielt werden, ALS MIT DEN GÄNGIGEN PLANUNGSWEISEN. In allen fünf Standorten ist es gelungen regenerative Energieträger einzusetzen, an zwei Standorten kommen Blockheizkraftwerke mit extrem hoher Wirtschaftlichkeit zum Einsatz.

Effekte und Erfolge

Die 530 Mitarbeiter haben 1.200 Vorschläge eingebracht. In der Hauptstelle, sowie in 4 Filialen und insgesamt ca. 200 Wohnungen wurden die HEIZKOSTEN, STROMKOSTEN und der CO2-AUSSTOß drastisch reduziert, bei attraktiven Amortisationszeiten.
Die NEUE ENERGIEKULTUR führe dazu ,dass auf Initiative der Mitarbeiter die zentrale Klimaanlage dauerhaft stillgelegt wurde.

Aussagen des Kunden

Das Projekt leistet einen WICHTIGEN BEITRAG ZUR ENTWICKLUNG UNSERER SPARKASSE. Wir sind überzeugt, dass der AUFWAND SICH FÜR UNS LOHNT. Besonders überzeugt hat uns die ganzheitliche Betrachtungsweise der Fa. EMPETUS bei der Projektberatung und Begleitung. (Vorstandsvorsitzender Hermann Krenn)

Beteiligte Partner

Aufzüge: spc-Aufzug GmbH
Beleuchtung, Strom: Licht Minus Strom GmbH ...mehr »
Energetische Sanierung: Team Haustechnik GmbH
Energiekultur: stadler/schott Beratung für Unternehmenskultur
MSR: Siemens AG

Sport eybl World-Store:

Sporterlebnisse im großen Maßstab.

Zum Referenz Unternehmen

Name: SPORT EYBL & SPORTS EXPERTS GmbH
Objekt: Sport eybl World-Store Vösendorf

Projektauftrag/Ziel

Um dem Erscheinungsbild des eyble World-Store Vösendorf eine moderne und innovative Form zu geben hat der Münchner Architekt Jo Güth eine stadionähnliche Fassade entworfen und zitiert so die Architektur internationaler Sportarenen. So signalisiert der neue eybl World-Store in Vösendorf, worum es geht: um Sporterlebnisse im großen Maßstab.
Um die moderne Architektur zu unterstreichen und die sportliche Dynamik herauszustellen wurde eine Lichtinszenierung gefordert, die sich durch eine hohe Variabilität und Energieeffizienz auszeichnet.

Konzept

In Zusammenarbeit mit Lackner Mediensysteme hat die livebau solutions GmbH ein Beleuchtungskonzept auf basis stromsparender RGB Fassadenleuchten entwickelt. Ein hohes Augenmerk wurde bereits in der Planung darauf gelegt, die Steuerung zu automatisieren und somit die Effizienz zu steigern, ohne dabei Kompromisse bei der Außenwirkung und Strahlkraft eingehen zu müssen.



Aus diesen Rahmenbedingungen entstand der konzeptionelle Leitsatz: "Die Fassade als Medium". Die Multicolor-Effektbeleuchtung lässt die stadionähnliche Großform in der Dunkelheit dynamisch erstrahlen und betont die außergewöhnliche Form der Nestfassade. Mehr als 30 verschiedene Lichtshows inszenieren das Gebäude jeden Abend neu.

Effekte und Erfolge

Durch die effizienten LED Fassadenleuchten lässt sich die komplette Fassade deutlich günstiger inszenieren als mit herkömmlichen Entladungsleuchten. Die intelligente Steuerungstechnik reduziert dabei die Stromkosten zusätzlich, da die effektive Einschaltzeit, sowie die Leuchkraft dynamisch über Helligkeitssensoren gesteuert wird. Durch die Verwendung der LED Leuchten wird auch der Wartungsaufwand deutlich reduziert.
Trotz der deutlichen Einsparungen bei Energie- und Wartungskosten hat die Installation einen deutlich höheren Nutzwert als herkömmliche Lösungen.

Beteiligte Partner

Licht und Medienkonzept


Warning: include(./includes/branche-6.inc.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0113682/empetus/includes/referenzen.inc.php on line 34

Warning: include(./includes/branche-6.inc.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0113682/empetus/includes/referenzen.inc.php on line 34

Warning: include(): Failed opening './includes/branche-6.inc.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0113682/empetus/includes/referenzen.inc.php on line 34

Warning: include(./includes/branche-6.inc.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0113682/empetus/includes/referenzen.inc.php on line 38

Warning: include(./includes/branche-6.inc.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0113682/empetus/includes/referenzen.inc.php on line 38

Warning: include(): Failed opening './includes/branche-6.inc.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0113682/empetus/includes/referenzen.inc.php on line 38

Warning: include(./includes/branche-6.inc.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0113682/empetus/includes/referenzen.inc.php on line 42

Warning: include(./includes/branche-6.inc.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0113682/empetus/includes/referenzen.inc.php on line 42

Warning: include(): Failed opening './includes/branche-6.inc.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0113682/empetus/includes/referenzen.inc.php on line 42

Wir bieten mit unserem Spezialisten-Netzwerk als einziger unabhängiger Anbieter fallorientierte Maßnahmenkonzepte zur Initiierung einer neuen unternehmensspezifischen Energiekultur, inklusive der kompletten

Projektsteuerung und Realisierung aus einer Hand.
Unsere Partner zeichnen sich aus durch Kompetenz und Erfahrung und tragen die Philosophie die es braucht um die Energiekultur mit unseren Kunden zu entwickeln:

  • Licht
  • Klimatisierung (Wärme/Kälte)
  • Gebäudetechnik
  • Prozesstechnik Produktion, Logistik
  • Monitoring / Metering
  • Digitalisierung / Virtual Reality
  • BIM (Building Information Modeling)
  • Regenerative und passive Energien
  • Biologische Vielfalt im Immobilienumfeld

Kooperativ | Messbar | Verbindlich


Ihre Ansprechpartner im Unternehmen:

Joachim Holder
Geschäftsführer
Fon +49 (0) 89 2 35 19 30 -11
Mobil +49 (0) 176 1 51 93 0 11
Fax +49 (0) 89 2 35 19 30 -21
Mail joachim.holder@empetus.de

Ludwig Zikeli
Supply Engineer
Fon +49 (0) 89 2 35 19 30 -19
Mobil +49 (0) 1 75 5 95 51 74
Fax +49 (0) 89 2 35 19 30 -29
Mail ludwig.zikeli@empetus.de

Norbert Bias
Engineering
Fon +49 (0) 89 2 35 19 30 -18
Mobil +49 (0) 1 72 1 00 54 52
Fax +49 (0) 89 2 35 19 30 -28
Mail norbert.bias@empetus.de

Junyi Xue
Representative China
Mobil +86 (0) 1 50 02 17 63 88
Mail junyi.xue@empetus.de

EMPETUS GmbH

Büro München/Postanschrift
Elvirastr. 20 · 80636 München
Fon +49 (0) 89 2 35 19 30 -10
Fax +49 (0) 89 2 35 19 30 -20
Mail energiekultur@empetus.de
Web www.empetus.de

Sitz der Gesellschaft
Elvirastr. 20 · 80636 München
HRB 188865 · Ust.ID DE274934-481
Gerichtsstand München

Impressum »
Datenschutz »


© 2016 EMPETUS. Alle Rechte vorbehalten.